TAS CRU

tas cru

Tas Cru (Jahrgang 1953) kommt aus dem Großraum New York und spielt seine unvergleichliche Blues und Americana Mischung seit Jahren auf Festival und Clubgigs in ganz Amerika. Seine Musik basiert auf dem unvergessenen Sun Records Sound und ursprünglichem Country-Blues und hat sich zu seiner ganz eigenen Variante von groovendem Bluesrock entwickelt.

Seine Lieder bewegen sich von mitreissenden Uptemposongs über sanft swingende Balladen bis zu funky Interpretationen seiner eigenen Kompositionen, die er in Europa mit einer Band ausgesuchter heimischer Musiker auf die Bühnen bringt.

Tas ist Preisträger der Blues Foundation in Memphis und hat zahlreiche Alben veröffentlicht, von denen besonders „You Keep The Money“ (2015), „Simmered and Stewed“ (2017) und „Memphis Song“ (2018) starke Beachtung fanden und vielfach ausgezeichnet wurden. Einen deutlichen Schritt weiter in seiner musikalischen Entwicklung stellt sein aktuelles Album „Broke Down Busted Up“ dar,
das er u.a. mit seiner langjährigen Begleiterin Mary Ann Casale aufgenommen hat, die ihn auch auf seinen Europakonzerten begleitet.


Booking Tas Cru and Mary Ann
Basierend auf der langjährigen Zusammenarbeit mit der Sängerin Mary Ann Casale, dem akustischen Charakter  des Broke Down Busted Up Albums und neben eigenen Material auch Interpretationen klassischer Songs aus dem Amerika der 60/70er Jahre, hat sich das akustische Duo Tas Cru und Mary Ann Casale entwickelt.


Mary Ann Casale
Frischer akustischer Drive, stimmungsvolle Erinnerungen und eine hervorragende Gesangsarbeit machen diese Konzerte zu ganz besonderen Erlebnissen, bei denen gelegentlich befreundete Musiker die Beiden begleiten.


 

Homepage

Videos | YouTube :

Tas Cru – Broke Down Busted Up
Full Band Show
Tas Cru & Mary Ann Casale